Francisca Stoecklin

 

An den fernen Freund
An den unsterblichen Geliebten
An die Liebe
An ein Mädchen
An eine Orange
Andenken
Angst
Bäume
Blumen
Brücke der Angst
Das Meer singt
Der Fremde
Der Freund
Der schwarze Wald
Der Spiegel
Die Verlassene klagt
Die Lichtung
Die singende Muschel
Ein Herbstlied
Ein Schlaflied
Einer Kranken Nachtsang
Fieber
Fieber II
Freundschaft
Geliebter
Im Traum
Junitag
krankes Kind
Krieg
Meinem Vater
Morphina
Nordischer Frühling
Schnee
Schweigen der Nacht
Seele der Liebenden
Seele
Seiltänzer
Seliges Erleben
Stern von Bethlehem
Sternenlied
Südliche Hymne
Südlicher Frühling
Tiere im Wald
Tod der kleinen Schwester
Trauriger Tag im Winter
Venus
Wenn der Mond groß ist
Wir wollen uns immer die Hände halten

 

*1894  †1931

stoecklin